Gedanken zum Jahresabschluss 2017 – Ferienhof Thommes

Liebe Gäste und Freunde,

ein spannendes Jahr geht dem Ende entgegen. 2017 war für uns ein Jahr mit vielen Neuerungen, vielen Herausforderungen und hat ein hohes Maß an Einsatz und Kraft gekostet.

Wir haben den Ferienhof Thommes übernommen und versucht, ihn zu für unsere heutigen und zukünftigen Gäste noch ansprechender und lebenswerter zu gestalten. Dieses Jahr haben wir uns auf die Innenausstattungen unserer Eifel-Häuschen konzentriert, Ihnen individuelle Namen gegeben und die ersten Schritte im Außenbereich gemacht.

Im nächsten Jahr wird unser Schwerpunkt im Außenbereich liegen. Das Eifel-Häuschen „Am Rosenstrauch“ erhält eine Rosenhecke und im Eingangsbereich wird über die nächsten Jahre ein Rosenbogen entstehen. Das Eifel-Häuschen „Im Lavendel“ soll im nächsten Jahr im Duft des Lavendels liegen und wir werden dafür im Frühling Lavendel im Bereich des Eingangs und der Terrasse pflanzen. Das Eifel-Häuschen „Unter dem Tannengrün“ liegt schon heute sehr idyllisch unter den rustikalen Tannen.

Außerdem werden wir natürlich weiter auf die Rückmeldungen unserer Kunden hören und auch hieraus noch weitere Maßnahmen ableiten, die Ihren Urlaub noch schöner machen können.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Gästen für Ihr Vertrauen und Ihre Treue bedanken und wünschen Ihnen allen einen guten Start ins Jahr 2018. Wir würden uns freuen, den einen oder anderen von Ihnen wieder als Gast bei uns begrüßen zu können.

Mit den besten Grüßen aus Basberg,

Ihre Anna-Maria & Roland Doll
vom Ferienhof Thommes in Basberg

Winterlandschaft 2017 - Ferienhof Thommes Basberg
Winterlandschaft 2017 – Ferienhof Thommes Basberg

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.